Registration

Dear SAP Community Member,
In order to fully benefit from what the SAP Community has to offer, please register at:
http://scn.sap.com
Thank you,
The SAP Community team.
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wir informieren Sie über Trends und Best Practices im Bereich Lernen & Weiterbildung sowie über Neuerungen bei SAP Education.

Nutzen Sie unsere 45-minütigen Webseminare einfach von Ihrem Arbeitsplatz aus. Bei einer Anmeldung schicken wir Ihnen Aufzeichnung und Unterlagen zu – so bleiben Sie auf dem Laufenden, auch wenn Sie keine Zeit zum Live-Termin haben. Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.

Am Ende dieser Seite finden Sie bereits aufgezeichnete Webseminare - Termine zu weiteren Themen auf der Webseminar-Plattform der SAP.

 

DIE NÄCHSTEN LIVE-TERMINE:     

Wie werden alle Mitarbeiter fit für S/4HANA? - 12.09.2018, 15 Uhr

Eine SAP S/4HANA-Einführung hat Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse. Im Rahmen einer solchen Digitalisierung ist die richtige Qualifizierung der Endnutzer bis hin zu den IT-Experten und Beratern besonders wichtig. Dies dient nicht nur dazu, das Potenzial der Software richtig auszunutzen und die Qualität im Projekt zu sichern, sondern auch der Begleitung des Veränderungsprozesses: nur kompetente Mitarbeiter sind entsprechend produktiv und engagiert.

Im Webseminar stellen wir Ihnen das umfassende Angebot von SAP Education im SAP S/4HANA-Bereich vor:

• Weiterbildungsangebote für Experten im Klassenzimmer, digital oder als Mischformen
• Endnutzer so effektiv wie möglich ans System bringen mit eingebettetem Lernen durch SAP Enable Now
• Vorgehensweisen zur Planung einer Weiterbildungsstrategie 

 

Welche Lernangebote unterstützen den Weg zum intelligenten Unternehmen? - 17.09.2018, 14 Uhr

SAP hat kürzlich die Vision und den Rahmen des intelligenten Unternehmens dargestellt. Intelligente Firmen nutzen Daten gewinnbringend, befähigen Mitarbeiter zu höherwertigen Aufgaben durch Prozessautomatisierung, antizipieren Kundenbedarfe und erfinden neue Geschäftsmodelle und Umsatzquellen. Intelligente Technologien wie Machine Learning ermöglichen exponentielle Veränderungen, die es zu nutzen gilt.

Im Webseminar stellen wir Ihnen:

  • das Konzept des intelligenten Unternehmens vor
  • welche Weiterbildungsangebote hierzu hilfreich sind
  • wie Sie neue Lernansätze wie Performance Support oder Chatbots für intelligentes Lernen nutzen 

 

Lernen bei Bedarf mit Performance Support - Ansätze, Vorgehen und Beispiele - 25.09.2018, 14 Uhr

Der eine kämpft mit der Reisekostenabrechnung, die andere steht vor einer Frage im Einkaufsprozess – und jetzt? Google fragen? Dort findet man sicher nicht die Regelungen des Unternehmens. Die sichere und effiziente Lösung heißt: Performance Support, Lernen & Informieren bei Bedarf und im Arbeitskontext. 
Lernen Sie im Webinar das Konzept des Performance Supports besser kennen. Wir zeigen Ihnen verschiedene Ansätze und Beispiele. Sie erfahren zudem mehr darüber, wie Sie Performance Support umsetzen können – mit Werkzeugen wie Job-Task Analyse, Learning Experience oder Performance Plan, untermalt durch Beispiele.


SuccessFactors Webassistent: produktive und motivierte Mitarbeiter mit eingebettetem Lernen - 02.10.2018, 11 Uhr

SAP hat im Rahmen von SAP S/4HANA ein neues Konzept der Befähigung von Endnutzern eingeführt, das nun auch für SuccessFactors verfügbar ist. Mit der User Assistance können Nutzer direkt Software Guided Tours und andere Lernmaterialien nutzen, um sich bei Bedarf und im Arbeitskontext zu informieren. Dies bedeutet auch: keine langwierigen Softwareschulungen, deren Inhalte vergessen werden oder nicht in die Praxis transferierbar sind. Zudem werden Standard-Lerninhalte von SAP mit jedem Release zur Verfügung gestellt, die Sie dann je nach Konfiguration oder Prozessvorgaben anpassen und erweitern können. 

 

Lerninhalte und Performance Support - 11.10.2018, 9 Uhr

Lernen Sie im Webinar die neusten Konzepte des Wissenstransfers kennen. Mit Performance Support & Lernen im Arbeitsprozess machen Sie Lernen effektiver und motivierender. In unserem Webinar stellen wir Ihnen SAP Enable Now, das Autorentool der SAP, vor, mit dem sich solche Inhalte schnell und effizient erstellen lassen. Zudem stellen wir Ihnen das Konzept des Performance Supports vor, wobei im Arbeitsprozess bei Bedarf und im Kontext mit digitalen Assistenten gelernt werden kann. 


 


AUFZEICHNUNGEN: 

SAP Learning Hub für Unternehmen der Ver- und Entsorgungsindustrie (Recording 21.06.2018)

Wissen ist die Basis für jede erfolgreiche Transformation. Doch welches Wissen und welche Lerninhalte sind speziell für Unternehmen der Ver- und Entsorgungsindustrie relevant? Zukunftsgerichtet unterstützt Sie SAP Education auf Ihrem Weg der digitalen Transformation und stellt Ihnen neue lokale Workshop-Inhalte speziell für Anforderungen und Fragestellungen der Ver- und Entsorgungsunternehmen zur Verfügung. Greifen Sie auf diese Lerninhalte 24/7, zeit- und ortsunabhängig mit der digitalen Lernplattform SAP Learning Hub zu. 


Lernkultur reflektieren & entwickeln: Modelle & Erfahrungen bei SAP (Recording 11.06.2018)

Die Aussage "Culture eats strategy for breakfast" beschreibt zutreffend , wie wichtig die Unternehmenskultur ist. Auch im Rahmen von Transformationen ist die Berücksichtigung und Entwicklung der Kultur ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Die Qualität der Lernkultur einer Organisation hängt nicht von der Menge der verfügbaren Lernangebote ab. Sie speist sich vielmehr aus der Menge an Faktoren, die einen effektiven Lernprozess beeinflussten. Basierend auf Erfahrungen aus einem globalen Transformationsprojekt bei der SAP stellen wir Ihnen ein Modell vor, das diese Faktoren beschreibt. 

 

SAP Learning Hub - Nutzung in der Praxis  (Recording 07.06.2018)

Die Lernplattform SAP Learning Hub stellt inzwischen mehr als einer halben Millionen Usern sämtliche SAP-Schulungsmaterialien in vielen Sprachen online zur Verfügung. In über 100 Curriculum-bezogenen Learning Rooms kann der Nutzer auf die Instruktionen eines SAP-Tutors bauen und mit anderen Lernern kommunizieren. Bei Bedarf lassen sich vorkonfigurierte Übungssysteme zusätzlich buchen. Britta Severin aus dem Education Sales Team verfügt über langjährige Erfahrung in großen Kundenprojekten und kann uns mit direktem Praxisbezug berichten. 

 

Effektive Erstellung von Dokumentationen, Testskripts & Lerninhalten mit SAP Enable Now   (Recording 06.06.2018)

Mit SAP Enable Now erstellen Sie effizient Lerninhalte in beliebigen Formaten für sämtliche Geräte. Lernen Sie das Autorentool der SAP mit Release 1805 kennen. 


Grundlagen des digitalen Lernens  (Recording 17.05.2018)

 "Digitale Skills werden zur Kernkompetenz" ist die Aussage einer kürzlich erschienenen BIKOM-Studie. Digital unterstütztes Lernen ist inzwischen in den meisten Firmen angekommen. Aber auch wenn viel über Trends wie Virtuelle Realität, Gamification oder Social Learning gesprochen wird, fangen doch viele Unternehmen gerade erst an, sich mit diesen Themen zu befassen. Daher wollen wir im Webseminar einen Überblick zu allgemeinen Modellen des betrieblichen Lernens geben, über Erfahrungen im digital unterstützten Lernen berichten und mögliche erste Schritte auf diesem Weg zeigen. Außerdem stellen wir Ihnen auch kurz vor, wie Sie sich in SAP-Themen digital weiterbilden können. 


SAP Live-Class - Präsenzunterricht mit Videotechnik der neuesten Generation (Recording 20.04.2018)

  • die Teilnehmenden sind audiovisuell ohne Zeitverzögerung miteinander verbunden
  • Sie können den Dozenten jederzeit Fragen stellen und Ihren Bildschirm teilen. 
  • gelernt wird im Team bei Bedarf lassen sich separate Räume für Einzelgespräche öffnen
  • Reisekosten und Abwesenheit entfallen

Im Webseminar zeigen wir eine Live-Demo und beantworten gerne Ihre Fragen

 

SAP S/4HANA - das Schulungsangebot im Bereich Programmierung & Systemadministration im Überblick (Recording 18.04.2018)

Im Rahmen dieses 20-minütigen Webinars stellen wir Ihnen unser Schulungsangebot zu Technologie-Themen rund um SAP S/4HANA vor. Informieren Sie sich über unser umfangreiches Schulungsportfolio in den Bereichen SAP S/4HANA Programmierung und Systemadministration, welches wir Ihnen in 2018 anbieten können. 


Digital SAP Lernen mit SAP Learning Hub  (Recording 20.03.2018)

Unsere Lern- und Arbeitswelt wird seit einigen Jahren durch die Digitalisierung und Globalisierung und ihre damit verbundenen Herausforderungen revolutioniert. Weltweite Vernetzung, Mobilität, erhöhte Dynamik und standortunabhängiges Lernen in den globalen Teams sowie Digital Natives fordern bestehende Lernformate heraus. Personalisiert, sozial bedarfsgerecht und motivierend sind nur einige Schlagworte, denen betriebliches Lernen heute gerecht werden muss. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten Ihnen SAP Learning Hub als Cloud-basierte Lernplattform z.B. mit sozialen Lernräumen oder Live Access in diesem Zusammenhang bietet. Informieren Sie sich zudem über Updates in 2018 und wie SAP Learning Hub betriebliches Lernen im Bereich der neuen SAP Innovationen SAP S/4HANA und SAP Leonardo unterstützt.


Machine Learning & Künstliche Intelligenz in der Weiterbildung: Beispiele & erste Erfahrungen  (Recording 07.03.2018)

Anwendungen, die künstliche Intelligenz nutzen, werden immer populärer wie z.B. Siri, Alexa, das Smart Home oder autonomes Fahren. Auch im Weiterbildungsbereich gibt es hierzu unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten für Mitarbeiter. Erfahren Sie in diesem Webinar mehr über generelle Ansätze von maschinellem Lernen und Einsätze in der Weiterbildung, wie z.B. Echtzeit-Übersetzung, digitale Assistenten oder personalisierte Lernempfehlungen. Zudem berichten wir Ihnen über unsere Erfahrungen mit Ed, dem Chatbot, der Lerner und Moderatoren in den SAP Lerncommunities unterstützt.

 

Lernen bei Bedarf und im Kontext - Unterstützung durch digitale Assistenten  (Recording 27.02.2018)

Je komplexer und digitaler unsere Arbeitsprozesse werden, umso mehr setzt sich Performance Support durch: Mitarbeiter werden in direkten Arbeitskontext bedarfsgerecht mit Wissen unterstützt. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort werden kurze Lerninhalte bereitgestellt. So muss nicht uneffektiv im Vorfeld gelernt und wieder vergessen werden. Beispiele sind digitale Assistenten, Anleitungen in Software-Programmen oder AR Brillen. Lernen Sie das Konzept des Performance Supports besser kennen.  Wir zeigen Ihnen verschiedene Ansätze und Beispiele. Sie erfahren zudem mehr darüber, wie Sie Performance Support mit SAP S/4HANA oder andere Applikationen und Prozesse - auch außerhalb von SAP-Anwendungen. 


Lernen mit Social Software - kollaborativ & vernetzt (Recording 06.02.2018)

Im Privatleben nutzen fast alle von uns soziale Medien wie WhatsApp, Facebook oder Instagram zur Vernetzung und Kommunikation. Auch in der Weiterbildung werden zunehmend soziale Medien genutzt, um das Lernen von- und miteinander zu fördern, formell und informell. Im Webinar zeigen wir Ihnen die dahinterliegenden Konzepte sowie Möglichkeiten der praktischen Umsetzung. Zudem stellen wir Beispiele und eigene Erfahrungen vor, unter anderem in den Lerncommunities des SAP Learning Hubs.

 

SAP S/4HANA - ein Überblick zum Schulungsangebot der SAP   (Recording 24.01.2018)

Es gibt zahlreiche Schulungen zu SAP S/4HANA. Das Webseminar bietet eine Orientierung, um die passenden Kurse schnell zu finden. Im Rahmen dieses 20-minütigen Webseminars stellen wir Ihnen unser Aus- und Weiterbildungsangebot im Umfeld SAP S/4HANA vor. Informieren Sie sich über unser umfangreiches Schulungsportfolio in den diversen Teilbereichen von SAP S/4HANA, welches wir Ihnen in 2018 anbieten können.

 

Effektive Erstellung von SAP-Dokumentation, Testskripts und Lernmaterial mit SAP Enable Now    (Recording 22.11.2017)

Ob bei SAP-Einführungen oder im Betrieb: Dokumentationen, Testskripts, kontextbasierte Hilfen oder Lernmaterialien werden immer noch manuell mit Word, Screenshots oder anderen einfachen Tools erstellt. In unserem Webseminar stellen wir Ihnen SAP Enable Now (bislang SAP Workforce Performance Builder), das Autorentool der SAP, vor, mit dem sich solche Inhalte schnell und effizient erstellen lassen. Solution Manager Alexander Knof zeigt, wie Sie SAP Enable Now speziell im SAP-Kontext einsetzen, um Produktivität zu steigern, Kosten zu sparen und die Adoption Ihrer SAP Lösungen zu verbessern.

 

Wie SAP Education Ihnen den Einstieg in SAP Leonardo ermöglicht und das Lernen smarter macht  (Recording 15.11.2017) 

SAP Leonardo ist das digitale Innovationssystem von SAP, das zukunftsorientierte Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), Artificial Intelligence (AI), Machine Learning (ML), Analytics, Big Data und Blockchain unter Anwendung von Design-Thinking-Methoden in die SAP Cloud Platform integriert. Es stellt das neue Angebot der SAP für Ihr Unternehmen dar, sich digital zu transformieren.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              DSAG Vorstand Otto Schell über Talentnetzwerke und verteiltes Wissen (Recording 19.10.2017)    

Mit der Digitalisierung ändert sich nicht nur der Einfluss der Technologie auf unsere Abläufe, sondern auch die Art und Weise, wie wir mit Ihr umgehen müssen. In naher Zukunft werden wir in diesem Zusammenhang nicht mehr vom Werkzeugkoffer, sondern von „Mensch-Technologie/Software-Partnerschaft“ reden, die ein neues Serviceverständnis mit sich bringen wird. Darum ist es ein vordringliches Anliegen der DSAG, hier Vorreiter zu sein und zusammen mit SAP Möglichkeiten aufzuzeigen, wie wir in Unternehmen und Gesellschaft andere Denkmuster zum Aufbau von Talenten und damit der Zurverfügungstellung von Know-How zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Platz beitragen können.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                             Automatisierte und skalierbare Erstellung von Lerninhalten mit SAP Enable Now  (Recording 17.10.2017)                                                                              

Viele Firmen erstellen Lerninhalte und Dokumentationen noch manuell, was sehr zeit- und kostenintensiv ist. Senior Berater Michael Fritz zeigt Ihnen in diesem Webseminar, wie Sie mit dem Autorentool der SAP, SAP Enable Now (vormals SAP Workforce Performance Builder) Lerninhalte, Dokumentationen und Testskripts automatisiert und skalierbar erstellen können.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Vorbereitung auf eine Beraterzertifizierung mit SAP Learning Hub (Recording 09.10.2017)

SAP Learning Hub ist das digitale Lernangebot der SAP. Im Webseminar berichtet Senior Consultant Peter Palme (tts TMC GmbH Zürich), wie er den SAP Learning Hub erfolgreich bei seiner Vorbereitung auf eine Beraterzertifizierung genutzt hat.  


NEU: SAP Live Class - Ein Lernerlebnis wie im Klassenraum   (Recording vom 21.09.2017)

Seit 2017 können Sie Ihre SAP-Lerneinheiten über SAP Live Class absolvieren: Der Trainer und alle Teilnehmer sehen und unterhalten sich über Videokacheln. Bisherige E-Learning Angebote konnten das Präsenztraining nicht vollwertig ersetzen. Der zwischenmenschliche Kontakt fehlte, mitunter lief die Kommunikation zeitverzögert. Vor-Ort-Trainings wiederum bieten Mitarbeitern ein intensives Lernerlebnis, jedoch scheuen Manager häufig die anfallenden Reisekosten. SAP Live Class vereint nun das Beste beider Welten: • Ressourcenschonend: Reisekosten und Abwesenheit entfallen. • Lerneffektiv: Schnelle und nachhaltige Schulungserfolge. • Live und lippensynchron: Die Teilnehmer sehen und sprechen einander über Kamera und Mikrofon. • Gruppentraining: Gelernt wird im Team, bei Bedarf lassen sich separate Räume für Einzelgespräche öffnen.  


 SAP Learning Hub: der erfolgreiche Einsatz SAP's globaler Lernplattform   (Recording vom 19.09.2017)                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           SAP Learning Hub wächst zunehmend: die Lernplattform stellt inzwischen mehr als einer halben Millionen Usern sämtliche SAP-Schulungsmaterialien in vielen Sprachen online zur Verfügung. Dies ermöglicht kontinuierliches Lernen bei Bedarf ohne Reisekosten – und das zu einem geringen Abonnement-Preis. Dabei muss der Nutzer nicht auf Vorteile des gemeinsamen Lernens verzichten: in über 100 Curriculum-bezogenen Learning Rooms kann er auf die Instruktionen eines SAP-Tutors bauen und mit anderen Lernern kommunizieren. Jens Kahsnitz unterstützt SAP-Kunden beim Einsatz von SAP Learning Hub. Er wird uns ein Reifegradmodell sowie typische Muster der Nutzung und Wege einer erfolgreichen Anwendung  vorstellen                                                                          

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Erste Erfahrungen mit dem SAP S/4 HANA Simulationsspiel ERPSim  (Recording vom 15.09.2017)

Das Unternehmens-Planspiel ERPSim wurde schon vor Jahren entwickelt, um Geschäftsprozesse in einem kompletten ERP-System unter marktähnlichen Bedingungen zu testen. Seit Kurzem wurde die Simulation um SAP S/4HANA erweitert. Wie berichten über Möglichkeiten des Spiels und Kundenerfahrungen.  

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      How to Successfully Manage Your Company’s Digital Transformation by Overcoming the Digital Skills Gap  (Recording vom 14.09.2017)

Per a study by the Technical University of Munich, the majority of companies does not have the personnel with the skills necessary for the digital transformation. Find out more about the results of this study and how to overcome the digital skills gap. Dr. Bernd Welz - Executive Vice President and Chief Knowledge Officer, Products and Innovation, SAP SE.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Effektive Erstellung von SAP-Dokumentation, Testskripts und Lernmaterial mit SAP Enable Now  (Recording vom 12.09.2017)

Dokumentationen oder Lernmaterialien werden immer noch manuell, mit Word, Screenshots oder anderen einfachen Tools erstellt. SAP Solution Manager Alexander Knof zeigt Ihnen, wie Sie Lerninhalte schnell und effizient mit SAP Enable Now (bislang SAP Workforce Performance Builder) erstellen können.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  SAP Enable Now im Einsatz bei Emmi   (Recording 05.07.2017)   

Das Luzerner Unternehmen ist der größte milchverarbeitende Betrieb der Schweiz und setzt seit Jahren auf SAP Enable Now (vormals SAP Workforce Performance Builder). SAP Enable Now hilft Anwendern gezielt im Kontext – „wie führe ich eine neue Transaktion aus?“ – oder unterstützt Trainer beispielsweise bei der Erstellung von Schulungsunterlagen. Lernen Sie, wie Emmi seine Mitarbeiter durch kontextintensive Hilfe bei der Erstellung von Schulungsunterlagen unterstützt. Herr Pascal Bonadei, Ausbildungsverantwortlicher bei Emmi IT Services, wird seine Erfahrungen in diesem Webseminar mit Ihnen teilen.  

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

Überblick zu Performance Support: Lernen bei Bedarf & im Arbeitskontext    (Recording 22.06.2017)

Je komplexer unsere Arbeitsprozesse werden, umso mehr setzt sich Performance Support durch: Mitarbeiter werden im direkten Arbeitskontext bedarfsgerecht mit Wissen unterstützt. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort werden kurze Lerninhalte bereitgestellt. Beispiele sind digitale Assistenten, Anleitungen in Software-Programmen, Head-Up Displays oder QR-Codes bei Maschinen. Adrian Habib von SAP Education erklärt, warum Lernen am Arbeitsplatz (Workplace Learning) am besten mit Performance Support funktioniert, zeigt Anwendungsbeispiele und gibt Umsetzungsempfehlungen. Sie lernen SAPs Autorentool SAP Enable Now näher kennen und erfahren, dass Performance Support integraler Bestandteil von SAP S/4HANA ist, um End-Nutzer mühelos zu befähigen.

 

 NEU: SAP Live Class - Ein Lernerlebnis wie im Klassenraum (Recording 17.05.2017)

Seit 2017 können Sie Ihre SAP-Lerneinheiten über SAP Live Class absolvieren: Der Trainer und alle Teilnehmer sehen und unterhalten sich über Videokacheln. Bisherige E-Learning Angebote konnten das Präsenztraining nicht vollwertig ersetzen. Der zwischenmenschliche Kontakt fehlte, mitunter lief die Kommunikation zeitverzögert. Vor-Ort-Trainings wiederum bieten Mitarbeitern ein intensives Lernerlebnis, jedoch scheuen Manager häufig die anfallenden Reisekosten. SAP Live Class vereint nun das Beste beider Welten: • Ressourcenschonend: Reisekosten und Abwesenheit entfallen. • Lerneffektiv: Schnelle und nachhaltige Schulungserfolge. • Live und lippensynchron: Die Teilnehmer sehen und sprechen einander über Kamera und Mikrofon. • Gruppentraining: Gelernt wird im Team, bei Bedarf lassen sich separate Räume für Einzelgespräche öffnen. 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     Business Application in the Digital Era  (Recording 16.05.2017)

Learning in a digital business environment requires a new set of tools for your employee enablement program. To effectively manage your business in this new environment, you need to be able to recognize the characteristics of successful business application training that will bring maximum value to your learners and your organization. Is your business prepared? To help you manage this transformation, we've developed a 6-part webinar series — Next-Generation Learning for Digital Business. All attendees will receive a free IDC learning trends Report.                                                                                        

 

 Business Application in the Digital Era  (Recording 11.05.2017)

Learning in a digital business environment requires a new set of tools for your employee enablement program. To effectively manage your business in this new environment, you need to be able to recognize the characteristics of successful business application training that will bring maximum value to your learners and your organization. Is your business prepared? To help you manage this transformation, we've developed a 6-part webinar series — Next-Generation Learning for Digital Business. All attendees will receive a free IDC learning trends Report.

 

S/4HANA - eine Einführung - so bilden Sie Ihre Mitarbeiter richtig aus (Recording 09.05.2017)                                                                                                                                                   SAP S/4HANA-Einführungen sind Teil einer digitalen Transformation. SAP Education unterstützt diesen Veränderungsprozess mit Services- und Software-Angeboten, um alle Mitarbeiter dabei kompetent mit an Bord zu haben.

 

S/4HANA - ein Überblick zum Schulungsangebot der SAP   (Recording 03.05.2017)                                                                                                                                                                            Im Rahmen dieses 20-minütigen Webseminars stellen wir Ihnen unser Aus- und Weiterbildungsangebot im Umfeld von SAP S/4HANA vor. Informieren Sie sich über unser umfangreiches Schulungsportfolio in den diversen Teilbereichen von SAP S/4HANA, welches wir Ihnen neben der schon bekannten Überblickschulung in 2017 anbieten können.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Business Application Training im Digitalen Zeitalter  (Recording 03.05.2017)

Learning in a digital business environment requires a new set of tools for your employee enablement program. To effectively manage your business in this new environment, you need to be able to recognize the characteristics of successful business application training that will bring maximum value to your learners and your organization. Is your business prepared? To help you manage this transformation, we've developed a 6-part webinar series — Next-Generation Learning for Digital Business. All attendees will receive a free IDC learning trends Report.

 

SAP Workforce Performance Builder - was bringt das neue Release? (Recording 26.04.2017) 

Mehr als 2.000 Unternehmen setzen SAP Workforce Performance Builder ein, um bedarfsorientierte Schulungsinhalte zu erstellen. In diesem Webseminar stellen wir Ihnen das neue Release mit umfassenden Änderungen vor: Z.B. können SAP Kunden und Partner SAP WPB noch schneller nutzen mit Hilfe einer neuen Sammlung aus hilfreichen Produktinformationen, interaktiven Grundlagenschulungen sowie vorgefertigten Inhalten und Vorlagen.

 

SAP Weiterbildung mit dem SAP Learning Hub: Ein Über- und Ausblick   (Recording 30.03.2017)                                                                                                                                              Über 500.000 Lerner nutzen schon heute SAP Learning Hub, um sich flexibel, digital & effektiv in SAP Lösungen weiter zu bilden. Sei es zur Vorbereitung auf eine SAP Zertifizierung, zum regelmäßigen Update zu neuen Features oder zur Vorbereitung auf SAP Implementierungsprojekte. Neben E-Learning Kursen und E-Books, bieten virtuelle und von SAP-Experten geleitete Lern-Communities ein zielgerichtetes und nachhaltiges Lernen.

Gemeinsam mit Vertretern des globalen Solution Managements möchten wir Ihnen den SAP Learning Hub im Überblick vorstellen und darüber hinaus auch Ausblicke liefern auf: • Aktuelle Innovationen im SAP Learning Hub wie Gamification, neue oder überarbeitete Lernformate für eine verbesserte Lernerfahrung • Ausblick auf geplanten Erweiterungen im Angebot des SAP Learning Hubs

 

SAP SuccessFactors - ein Überblick zum Schulungsangebot der SAP (Recording 21.03.2017)

Das Schulungsangebot zu den SAP Success Factors Lösungen verändert sich regelmässig und wird vor allem laufend ergänzt. Wir möchten Ihnen im Webinar vom 21. März das komplette SAP Success Factors Schulungsangebot aufzeigen und Ihnen insbesondere einen aktuellen Überblick über die Beraterausbildungen und Zertifizierungsmöglichkeiten verschaffen.

 

Neu: SAP Live Class – Ein Lernerlebnis wie im Klassenraum (Recording 15.03.2017)

Ab 2017 können Sie Ihre SAP-Lerneinheiten über SAP Live Class absolvieren: Der Trainer und alle Teilnehmer sehen und unterhalten sich über Videokacheln. Bisherige E-Learning Angebote konnten das Präsenztraining nicht vollwertig ersetzen. Der zwischenmenschliche Kontakt fehlte, mitunter lief die Kommunikation zeitverzögert. Vor-Ort-Trainings wiederum bieten Mitarbeitern ein intensives Lernerlebnis, jedoch scheuen Manager häufig die anfallenden Reisekosten. SAP Live Class vereint nun das Beste beider Welten: • Ressourcenschonend: Reisekosten und Abwesenheit entfallen. • Lerneffektiv: Schnelle und nachhaltige Schulungserfolge. • Live und lippensynchron: Die Teilnehmer sehen und sprechen einander über Kamera und Mikrofon. • Gruppentraining: Gelernt wird im Team, bei Bedarf lassen sich separate Räume für Einzelgespräche öffnen. 

 Informieren Sie sich über unser digitalen Klassenzimmer SAP Live Class – hier wird Wissen zum Erlebnis

 

Effektive und gleichzeitig ansprechende Lerninhalte erstellen – geht das? (Recording 23.02.2017) 

Lernen Sie das preisgekrönte, marktführende Autorentool der SAP kennen: SAP Workforce Performance Builder (SAP WPB) ermöglicht die mühelose Erstellung von Schulungsunterlagen (auch für non-SAP-Anwendungen) und bietet automatische Übersetzung in 47 Sprachen

  • verschiedenste Outputs einer Quelle: Video, Simulation, Test, Demo, Schulungsdokument oder kontextsensitive Anleitung, sog. Performance Support - Template-basierte Inhaltserstellung – u.a. im modernen Design-Thinking-Stil
  • Einbindung in das Lernmanagement SAP SuccessFactors Learning , die Social-Software SAP Jam sowie SAP Fiori (My Learning App)

 In unserm Webseminar am 26. April berichteten wir über die neuesten Release-Updates zum SAP WPB. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern Lerninhalte kontextsensitiv und bedarfsorientiert an! Wir stellen Ihnen den SAP WPB vor.

  

Erfolgsfaktor Weiterbildung in der Digitalisierung(Recording 16.02.2017)

Digitale Technologien und Innovationen stellen den Unternehmenserfolg in der Zukunft sicher. Mit veränderten Geschäftsmodellen und Wertschöpfungsketten bringt die Digitalisierung jedoch für den Mitarbeiter zunehmend technologische Komplexität und neue Herausforderungen mit sich. Mangelnde Kenntnisse der Mitarbeiter gehören zu den größten Hindernissen der digitalen Transformation. Jedoch glauben nur 48 % der Mitarbeiter, dass ihr Unternehmen die richtigen Wege und Werkzeuge bereitstellt, die sie für eine Weiterentwicklung und die Steigerung ihrer Leistung brauchen. Offensichtlich gibt es hier einen hohen Handlungsbedarf. 
Um Herausforderungen der digitalen Transformation in Mehrwert umzusetzen und durch qualifizierte Mitarbeiter zu unterstützen, empfiehlt SAP Education ein ganzheitliches Modell mit drei Komponenten: Weiterbildung, Software und Beratung.

 

Die zentrale Fragestellung in unserem Webseminar lautet: Wie können Unternehmen den Faktor Mensch in der Digitalisierung entsprechend berücksichtigen, um die Potenziale der Digitalen Transformation auszuschöpfen? Erfahren Sie welche Bedeutung dem Faktor Weiterbildung in der Digitalen Transformation zukommt und wie SAP Education Sie unterstützt, die Potenziale der Digitalen Transformation zu heben.



AUFZEICHNUNGEN 2016

SAP SuccessFactors Learning Marketplace: professionelle Unterstützung des Lernmanagements für externe Lernende (Recording 06.12.2016)

SAP SuccessFactors Learning Marketplace ist eine leistungsfähige neue Lösung, mit der Führungskräfte und Experten im Weiterbildungsbereich Lernmöglichkeiten auf externe Zielgruppen ausweiten und den digitalen Wandel vorantreiben können. Mit SAP SuccessFactors Learning Marketplace können Learning-Experten gemeinsam mit Führungskräften in Marketing-, Vertriebs- und Partnerorganisationen Folgendes erreichen:

Gemeinschaften einbeziehen: mit Verbänden oder Gruppen zusammenarbeiten

  • Partner- und Geschäftsnetze fördern: Produkte oder Dienstleistungen effektiver verkaufen und implementieren und bessere Service- und Supportleistungen dafür anbieten
  • Kunden anziehen und zufriedenstellen: Kunden aufklären und nützliche Informationen bereitstellen, um Probleme vorherzusehen und zu lösen.
  • Marketing verbessern: Unternehmensmarken stärken.
  • Neue Einnahmequellen erschließen: durch Kurse und Schulungen für die oben beschriebenen Szenarien.

Ihr Nutzen: Lernen Sie das neue SAP SuccessFactors Learning Marketplace kennen, und stellen Ihnen verschiedene Einsatzszenarien vor. Sie können im Webseminar auch offene Fragen mit Experten klären.

 

Effektive und gleichzeitig ansprechende Lerninhalte erstellen – geht das?  (Recording 08.11.2016)

Lernen Sie das SAP-Autoren-Tool SAP Workforce Performance Builder (SAP WPB) kennen. Erstellen Sie Schulungsunterlagen mit 90% Zeitersparnis und 72% Kostenreduktion! Die erstellten Inhalte können Sie außerdem nach Wunsch bearbeiten:

  • automatische Übersetzung in 47 Sprachen
  • verschiedenste Outputs einer Quelle – von Video, Simulation, Test, Demo, Schulungsdokument bis hin zu Anleitungen (sog. Perfomance Support)
  • Template-basierte Inhaltserstellung – u.a. im modernen Design-Thinking-Stil
  • Einbinden im Lernmanagement SAP SuccessFactors Learning oder in der Social Software SAP Jam
  • Inhalte sind einfach auch durch Fachexperten erstellbar und editierbar

Mit dem WPB können Sie zudem Benutzerdokumentationen effektiver erstellen. Lernen kann mehr kontextsensitiv und bedarfsorientiert geschehen – dann und dort, wo Mitarbeiter es benötigen.

 

Akzeptanz und Motivation in Learn-Communities (Recording 05.10.2016)

Die anhaltende Zunahme an technischen Daten und Informationen erfordert zunehmend, sein Wissen immer und überall auf den neuesten Stand zu bringen. Eine Möglichkeit bieten hier sogenannte Learn-Communities, die jedoch veränderte Anforderungen an Lernende wie Lehrende mit sich bringen. Dieser Wandel zu informellem, d.h. orts- und zeitunabhängigem Lernen erfordert Akzeptanz und Motivation der Beteiligten. Die cloudbasierte Lernplattform der SAP SAP Learning Hub bietet neben sämtlichen Schulungsinhalten derzeit ca. 120 Learn-Communities (Learning Rooms) für die ca. 400.000 Abonnenten. In einer Studie der SRH Heidelberg wurden die Einflussfaktoren auf die Akzeptanz des Lernens anhand der Learn-Communities des SAP Learning Hub untersucht. Neben einigen Grundlagen rund um Lernmotivation erfahren Sie, wie sich erlebte Praxis der Learning Rooms von der Theorie unterscheidet, wie sich diese auf die Akzeptanz und Motivation auswirken und welches Verbesserungspotential aus der Studie abgeleitet wurde.

 

Innovations in Corporate Learning from SAP: How SAP Education supports your Digital Transformation (Recording 27.09.2016)

Learning & People Development is a key success factor for mastering the digital transformation in every company. Everyone needs to be enabled in new digital skills - as well as the way learning and knowledge transfer is done needs to be transformed. The learning culture needs to be developed into a mode where learning is collaborative, continuous, collective & connected. Find out more in this webinar how new innovations from SAP Education can help you there. Either by being up to date on the recent SAP solutions with new learning approaches like SAP Learning Hub, or find out how to transform your learning and knowledge transfer processes more into social learning and learning on-demand & on the job leveraging the newest SAP Education innovations like from SAP Workforce Performance Builder, SuccessFactors Learning or SAP Jam.
You can also learn some best practices for transforming your learning & people development approach along 9 main fields of action.
And of course you can discuss with members from other companies your specific best practices and tips.


Lernen in der Cloud mit SAP Learning Hub bei der Ciber AG (Recording 15.09.2016)

SAP Learning Hub ist das digitale Lernangebot mit Selbstlerninhalten, Communities (Lernräume) und Schulungssystemen zu allen Produkten und Technologien der SAP. Jens Kahsnitz stellt den SAP Learning Hub sowie Erfolgsfaktoren der Einführung und Nutzung im Webseminar kurz vor. Die global agierende Ciber AG gehört zu den weltweit führenden Systempartnern für SAP-Services und IT-Dienstleistungen. Senior Director Uwe Radtke wird den Einsatz von SAP Learning Hub für Prozesse wie Onboarding neuer Berater, Mentoring, Training on-the-job oder Weiterbildung von SAP-Experten in seinem Unternehmen eingehend beleuchten.

 

Forschungsergebnisse zum digitalen Lernen – von Nanodegrees, Ubiquitous Learning bis zu MOOCs (Recording 21.09.2016)

Herr Renz schildert und diskutiert Erfahrungen mit MOOCs und Fragen zur Offenheit & Betreuung von Bildung. Er diskutiert auch die Frage: Was sind Zertifikate wert? Was sind Erwartungen an Zertifikate vs. Microbadges?

Ein weiterer Forschungspunkt ist das Seamless & Ubiquitous Learning: das kontextsensitive Lernen mit vielen Geräten. So kann es bald möglich sein, dass man mit Apps über den Fernseher und dem Tablet lernt. Im Webinar wollen wir nicht nur neue Forschungsergebnisse teilen – wir möchten Sie auch gerne zur Diskussion einladen. Zu den Forschungsergebnissen, aber auch zur Relevanz für die Praxis im Unternehmen.


SAP SuccessFactors Learning im Einsatz bei FLYERALARM (Recording 14.07.2016)

Seit seiner Gründung 2002 hat FLYERALARM eine rasante Erfolgsgeschichte vorzuweisen. Die „Erfinder des Onlinedrucks“ liefern Marketingmaterialien schneller als der Wettbewerb und in höchster Qualität. Im Vortrag schildert Frau Dr. Weikamp die Ausgangslage bei FLYERALARM, welche Ziele mit der Einführung von SAP SuccessFactors verfolgt wurden und welchen Mehrwert die Lösung liefert.


Kollaboration als Beschleuniger der digitalen Transformation (Recording 07.07.2016)

Die digitale Transformation wird durch Technologie vorangetrieben – zentraler Bestandteil für einen Mehrwert ist jedoch der menschliche Faktor. Kollaborationsplattformen wie SAP Jam sind das wesentliche Element, um Wissensarbeit zu digitalisieren und den menschlichen Faktor einzubinden.


SAP Endanwendertraining: modern, begeisternd und trotzdem effektiv - ist das möglich? (Recording 20.06.2016)

SAP Education und unser Partner Dexler Education bieten Ihnen ein modernes E-Learning Paket an, mit dem Sie ihre Endanwenderschulungen und auch darüber hinausgehende Lernangebote kundenindividuell und anforderungsgerecht gestalten können.

Wir zeigen, wie Lerner durch interaktives, spielerisches Design mehr Spaß am Lernen haben, dabei aber ihr Wissen effektiv erlenen und spielerisch testen können.

 

SAP-Zertifizierung in der Cloud (Recording 16.06.2016)

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich flexibel überall und zu jeder Zeit zertifizieren zu lassen. Von zu Hause aus, im Büro oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl. Nutzen Sie die Flexibilität der Cloud!

 

SAP Workforce Performance Builder im Einsatz bei Semikron (Recording 11.05.2016)

Die Firma Semikron, mit Hauptsitz in Nürnberg, ist Hersteller von Bauelementen der Leistungselektronik. Mit seinen Produkten ermöglicht das global agierende Unternehmen z.B. den Antrieb von Windkraft- und Solaranlagen oder Nutzfahrzeugen. 2.900 Mitarbeiter an 25 Standorten müssen dauerhaft auf dem neuesten Wissenstand gehalten werden. Wir zeigen an konkreten Beispielen, wie SAP Workforce Performance Builder hierbei unterstützt.


Schulung und Dokumentation mit dem SAP Workforce Performance Builder: Überblick und Releaseupdate (Aufzeichnung 02.05.2016)
Befähigen und schulen Sie Ihre Mitarbeiter jederzeit und überall bedarfsgerecht: erstellen und implementieren Sie mühelos kontextsensitive Benutzerhilfen, Dokumentationen, Simulationen, Test-Skripts und E-Learning-Material.

Mit SAP Workforce Performance Builder können Sie SAP-Projekte effektiver gestalten. Durch Prozess-Assistenten und job aids können Sie zudem das Lernen Ihrer Mitarbeiter bei der Arbeit fördern.

Herr Knof und Herr Stoerr vom globalen WPB Solution Management Team führen durch die Präsentation und beantworten gerne Ihre Fragen.


SAP Workforce Performance Builder - Überblick & Live Demo (Aufzeichnung 29.04.2016)

Befähigen und schulen Sie Ihre Mitarbeiter jederzeit und überall bedarfsgerecht: erstellen und implementieren Sie mühelos kontextsensitive Benutzerhilfen, Dokumentationen, Simulationen, Test-Skripts und E-Learning-Material.

SAP Workforce Performance Builder, das preisgekrönte, marktführende Autorentool der SAP, ermöglicht dies für sämtliche (auch non-SAP) IT-Anwendungen.

Wir zeigen Ihnen, wie SAP-Kunden SAP Workforce Performance Builder konkret einsetzten


Seien Sie von Anfang an dabei – lernen Sie unser Schulungsangebot im Bereich SAP S/4HANA kennen! (Aufzeichnung 18.03.2016)

SAP bietet mit S/4HANA, der Business Suite der nächsten Generation, eine innovative Lösung für die digitale Umgestaltung Ihres Unternehmens. Informieren Sie sich über unser umfangreiches Schulungsportfolio im Bereich S/4HANA, welches wir Ihnen neben der schon bekannten Überblicksschulung in 2016 anbieten können.


Mit der SAP Consultant Academy in kürzester Zeit zum zertifizierten SAP-Berater (Aufzeichnung 18.03.2016)

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie sich oder Ihre Mitarbeiter in kürzester Zeit mit den Schulungen der Consultant Academy auf den Berufsalltag eines Applikations-, -Technologie oder Entwicklungsberaters vorbereiten und Ihr Know-how durch eine SAP Beraterzertifizierung belegen können.
Sie erhalten einen Überblick über die Beraterausbildung und Zertifizierung und lernen die Vorteile sowie Leistungsmerkmale des komprimierten und praxisorientierten Lernformates kennen.


Nachhaltige Anwender-Schulungen in SAP-Projekten (Aufzeichnung 10.03.2016)
Mit der Einführung neuer IT-Lösungen müssen viele Anwender mit den Neuerungen vertraut gemacht werden. SAP Education bietet zielgruppenorientierte Schulungen für Projektteams, Key Users und Endanwender an. Standard-Schulungen reichen nicht aus, ein Klassenraum-Training bei SAP kommt nur für wenige in Betracht. Sie brauchen individuelle Schulungsunterlagen, die Sie mühelos und in verschiedenen Sprachen erstellen und auch auf mobilen Endgeräten zur Verfügung stellen können.


SAP Hands-On Lernen: Trainingssysteme im SAP Learning Hub (Aufzeichnung 09.03.2016)

SAP Learning Hub ermöglicht den Online-Zugang zur umfassenden Wissensbasis von SAP Education. Lernen Sie, wann und wo Sie wollen, ohne zusätzliche Reisekosten. Neben dem Zugriff auf originale Schulungsunterlagen und E-Learnings können Sie Ihr Wissen in Lern-Communities durch Empfehlungen, Diskussionen und Demos mit SAP Education-Trainern vertiefen.

SAP Learning Hub-Abonnenten haben zudem ein Zugriffs-Recht auf SAP-Schulungssysteme. Der Zugriff kann als Kontingent von 20 Stunden zusätzlich gebucht und nach Bedarf verlängert werden und ermöglicht Hands-On Lernen im SAP-System. Die vorkonfigurierten Systeme unterstützen die in den SAP-Handbüchern dokumentierten Übungen. Selbstständiges Arbeiten und das Vertiefen von Funktionen ist auf diese Weise möglich.


SAP SuccessFactors im Überblick: Wie Sie Talentmanagement und Learning vereinfachen (Aufzeichnung 08.03.2016)

Halten komplexe Prozesse Sie von Ihren HR-Aufgaben ab? Möchten Sie sich wieder auf das Wesentliche Ihrer Personalarbeit konzentrieren? Wir erläutern, wie Lösungen von SAP SuccessFactors Sie im Personalmanagement dabei unterstützen, die richtigen Mitarbeiter zu finden, zu halten und weiterzubilden, Ihre Mitarbeiter mit Gamification-Ansätzen zum Lernen zu motivieren und mit Social Collaboration langfristige Lernerfolge zu sichern.


Führung in Zeiten der Digital (R)Evolution (Aufzeichnung 01.03.2016)

Die zunehmende Digitalisierung ist allgegenwärtig. Es ist kaum möglich, eine Tages- oder Wirtschaftszeitung aufzuschlagen oder digital aufzurufen, ohne mit dem Thema in Berührung zu kommen. Doch was bedeutet Digitalisierung genau und welche Veränderungen ergeben sich durch die digitale (R)Evolution – insbesondere für die Führung?

Prof. Petry von der Hochschule RheinMain erläutert die Managementrelevanz der Digitalisierung. Es wird dargestellt, was die Treiber der digitalen (R)Evolution sind und wie sich die Unternehmensumwelt verändert. Abschließend wird auch kurz die SAP-Sicht anhand des SAP Digital Business Frameworks dargestellt.


SAP Learning Hub – unsere cloudbasierte Lernplattform mit den Neuerungen 2016 (Aufzeichnung 25.02.2016)
SAP Learning Hub ist der cloud-basierte Zugang zu sämtlichen SAP-Education Lernmaterialien, Communities & Schulungssystemen. Durch den flexiblen und unbeschränkten Zugriff können Sie Ihre Mitarbeiter - vom Fachanwender bis zum IT-Experten - beim kontinuierlichen und bedarfsorientierten Lernen unterstützen.
Diese kostengünstige Alternative zu Klassenraumschulungen möchten wir Ihnen auch in Hinblick auf Neuerungen & Verbesserungen in 2016 präsentieren.


Gamification im Corporate Learning am Beispiel des SAP Learning Hub (Aufzeichnung 23.02.2016)

In Unternehmen bemühen sich Management und Personalverantwortliche, Arbeitsabläufe weniger monoton zu gestalten. Kreativität und Teamarbeit soll Mitarbeiter motivieren, Aufgaben besser zu bewältigen. Genau dies ist der Ansatz von Gamification. In der Wissensvermittlung gewinnt der Einsatz spielerischer Elemente eine immer größere Bedeutung.

SAP setzt seit Jahren verschiedene Elemente von Gamification ein - unter anderem im Lernbereich. Erfahren Sie mehr über grundlegende Konzepte, Designprinzipien und der Anwendung im SAP Learning Hub.


Ausbildung und Zertifizierung zum SAP-Berater: 1 Ziel, 3 Wege (Aufzeichnung 18.02.2016)

Sie möchten sich zum SAP-Berater weiterbilden und zertifizieren lassen. Aber welcher Ausbildungsweg ist für Sie der richtige? Welches Angebot entspricht ihrem Lerntyp? Wir zeigen Ihnen drei mögliche Wege zu Ihrer Beraterzertifizierung!


Learning in the Workplace of the Future: Empowerment as Leadership (Recording 16.02.2016)
Jenny Dearborn, Chief Learning Officer of SAP shares in this Webinar her opinion of key global forces that affect the way companies are enabling their workforce. Empowerment will be depicted as the theme across all these forces - putting the power and control in the hands of learners.

You will get to know different elements of a successful learning culture and the new role of managers. Insights on what is special to SAPs learning culture and Best Practices will be shared. Take the chance to join a discussion and Q&A.

We also created a short blogpost as a summary of the webinar and the Q&A - please find it here.



AUFZEICHNUNGEN 2015