Registration

Dear SAP Community Member,
In order to fully benefit from what the SAP Community has to offer, please register at:
http://scn.sap.com
Thank you,
The SAP Community team.
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Prozedurenregeln

Die folgenden Prozedurenregeln stehen als Vorlage zur Generierung von Prozeduren gemäß Psychiatrie OPS 2015 vom 3.11.2014 zur Verfügung.

 (Änderungen und Neuerungen im Vergleich zum OPS 2014 sind in rot gekennzeichnet)

   

Regelart

Bedeutung

Funktionsbaustein

Prozedurenregeln P3 bis P11

P3

Aufwendige Diagnostik bei psychischen und psychosomatischen
Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen OPS 1-903

ISH_CHECK_PROC_PSYCHDIAG

P4

Psych-PV Zuordnung OPS 9-980 bis 9-983

ISH_CHECK_PROC_PSYCHPV

P5

Regel-/Intensivbehandlung Erwachsene OPS 9-60 bis 9-63

ISH_CHECK_PROC_PSYCHERW

P6

Erhöhter Behandlungsaufwand OPS 9-640

ISH_CHECK_PROC_PSYCHAUFWAND

P7

Regelbehandlung Kinder/Jugendliche OPS 9-65/9-66

ISH_CHECK_PROC_PSYCHKIND

P8

Intensivbehandlung Kinder/Jugendliche OPS 9-67                     --- ENTFÄLLT ---

ISH_CHECK_PROC_PSYCHKINDINT

P9

Eltern-Kind-Setting OPS 9-68

ISH_CHECK_PROC_PSYCHELKIND

P11

Mutter/Vater-Kind-Setting OPS 9-643

ISH_CHECK_PROC_PSYCHMVKIND

Prozedurenregeln P12 bis P19

P12

Kriseninterventionelle Behandlung bei psychischen und psychosomatischen
Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen OPS 9-641

ISH_CHECK_PROC_PSYCHKRISERW

P13

Kriseninterventionelle Behandlung bei psychischen und psychosomatischen
Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen OPS 9-690

ISH_CHECK_PROC_PSYCHKRISKIND

P14

Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker
bei Erwachsenen OPS 9-700                                                      — ENTFÄLLT ---

ISH_CHECK_PROC_PSYCHQEBERW

P15

Spezifische Behandlung im besonderen Setting bei substanzbedingten Störungen
bei Kindern und Jugendlichen OPS 9-800                                  — ENTFÄLLT ---

ISH_CHECK_PROC_PSYCHSUBKIND

P16

Aufwendige Diagnostik bei psychischen und psychosomatischen Störungen und
Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen OPS 1-904

ISH_CHECK_PROC_PSYCHDIAKIND

P17

Indizierter komplexer Entlassungsaufwand bei psychischen und psychosomatischen
Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen OPS 9-645

ISH_CHECK_PROC_PSYCHENTL

P18  

Indizierter komplexer Entlassungsaufwand bei psychischen und psychosomatischen
Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen OPS 9-692

ISH_CHECK_PROC_PSYCHENTLKIND

P19

Erhöhter Aufwand bei drohender oder bestehender psychosozialer Notlage
bei Erwachsenen OPS 9-646

ISH_CHECK_PROC_PSYCHAUFNOT

Prozedurenregeln P20 bis P25

P20 Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen OPS 9-647

ISH_CHECK_PROC_PSYCHENTZUG
Hinweis 2099782

P21 Erhöhter therapieprozessorientierter patientenbezogener Supervisionsaufwand bei
psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen OPS 9-648
ISH_CHECK_PROC_PSYCHSVERW 
Hinweis 2096556
P22 Psychiatrisch-psychosomatische Intensivbehandlung bei psychischen und
psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen OPS 9-672
ISH_CHECK_PROC_PSYCHINTBEHA 
Hinweis 2097924
P23 Intensive Beaufsichtigung mit Überwachung in einer Kleinstgruppe oder Einzelbetreuung bei  psychischen
und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen OPS 9-693
ISH_CHECK_PROC_PSYCHBEAUF
Hinweis 2093400
P24 Spezifische Behandlung im besonderen Setting bei substanzbedingten Störungen
bei Kindern und Jugendlichen OPS 9-694

ISH_CHECK_PROC_PSYCHSUBSTANZ 
Hinweis 2101610

P25 Erhöhter therapieprozessorientierter patientenbezogener Supervisionsaufwand bei psychischen
und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen OPS 9-695
ISH_CHECK_PROC_PSYCHSVKIND
Hinweis 2097181

 

Prozedurenregel P3 (OPS 1-903)

Im Bereich der Prozeduren 1-903 haben sich gegenüber 2014 keine Änderungen ergeben.
(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P4 (OPS 9-980.x bis 9.983.x)

Im Bereich der Prozeduren 9-980 bis 9-983 haben sich gegenüber 2014  keine Änderungen ergeben.
(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P5 (OPS 9-60 bis 9-63)

Mit OPS 2015 entfällt die im Vorjahr eingeführte Exklusiva-Funktionalität im Zusammenhang mit der Prozedur 9-700. 

Im Bereich der Prozeduren 9-60 bis 9-63 haben sich ansonsten gegenüber 2014 keine Änderungen ergeben. 
(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P6 (OPS-Bereich 9-640)

Im Bereich der Prozeduren 9-640 haben sich gegenüber  2014 keine Änderungen ergeben. 
(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P7 (OPS-Bereich 9-65 und 9-66)

Mit OPS 2015 entfällt die im Vorjahr eingeführte Exklusiva-Funktionalität im Zusammenhang mit der Prozedur 9-800.

Im Bereich der Prozeduren 9-65 und 9-66 haben sich ansonsten gegenüber 2014 keine Änderungen ergeben.
(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P8 (OPS 9-9670/9-671)

Mit OPS 2015 entfallen die Prozeduren 9-670 und 9-671. Die damit dokumentierten Sachverhalte gehen über in die Prozeduren 9-672 (Prozedurenregel P22) und 9-693 (Prozedurenregel P23)
(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P9 (OPS-Bereich 9-68)

Mit OPS 2015 entfällt die im Vorjahr eingeführte Exklusiva-Funktionalität im Zusammenhang mit der Prozedur 9-800.

Im Bereich der OPS 9-68 haben sich ansonsten gegenüber 2014 keine Änderungen ergeben.
(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P11 (OPS 9-643.x)

Im Bereich der OPS 9-643 haben sich gegenüber 2014  keine Änderungen ergeben.
(Zurück zum Anfang)