Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Business Needs

Im Rahmen der ambulanten Patientenverwaltung und Abrechnung - insbesondere auch im Bereich MVZ - treten häufig Anforderungen hinsichtlich Auswertungen zu Medikamenten aus Rezepten und Verordnungen auf.
Im SAP ACM Standard werden Rezept-PMD´s (KV- und Privatrezept) der Version 3 ausgeliefert, die eine Rezeptierhilfe (ABDAMED) beinhalten. Die Daten aus ABDAMED werden strukturiert zum Patienten im SAP gespeichert.
Leider werden dazu keine Auswertungen ausgeliefert.

Nach oben

Lösungsangebot

SAP Consulting bietet Ihnen folgende Reports zur Unterstützung dieser Anforderungen:

  • Einen Report zur Überwachung des Medikamentenbudgets in Ambulanzen bzw. im MVZ
  • Einen Report zur Aufstellung der Medikamente pro Patient: Dieser Report ermöglicht die Auflistung aller Medikamente, die ein Patient verordnet bekommen hat. Die Ärzte bekommen so einen schnellen Überblick und können ggf. Kontraindikationen prüfen. Darüber hinaus werden die Kosten für die Medikamente angezeigt.
  • Einen Report zur Auflistung von Patienten, die ein bestimmtes Medikament verordnet bekommen haben (Basis: Pharmazentralnummer). Dieser Report ist besonders wichtig für
    • Rückrufe von Medikamenten durch die Pharmahersteller: Schnelle Auswertung welche Patienten ein bestimmtes Medikament verordnet bekommen haben.
    • Die Einführung von neuen Medikamenten durch die Pharmaindustrie: Die Ärzte können dann alle Patienten heraussuchen, die das Vorgängermedikament hatten und umgestellt werden sollen.
  • Einen Report zur Auflistung der Rezepte ohne ABDAMED-Daten (z.B. Freitexterfassung, Mixturen): Die Auswertungen 1 und 3 liefern nur Daten für Rezepte/Rezeptpositionen, die per ABDAMED gesucht wurden. Dieser Report dient zur Überprüfung, welche Rezepte/Rezeptpostionen ohne ABDAMED-Daten erfasst wurden.

Mit den Reports können auch Auswertungen bezüglich eventueller Regressforderungen auf Grund von Verordnungen gegen ein Krankenhaus, eine Ambulanz oder ein MVZ unterstützt werden.

Nach oben

Leistungsumfang

Die o.g. vier Auswertungen werden per Transportauftrag ausgeliefert.
Zusätzlich beinhaltet dieses Service Offering einen Beratertag vor Ort Unterstützung zu diesem Thema.

Nach oben

Kundennutzen

Nach oben

Technische Voraussetzungen

  • SAP ACM mit AMASYS und ABDAMED
  • IS-H 6.00 Patch 21 bzw. 6.04 Patch 9

Nach oben

Ansprechpartner

Moderator dieses Wikis ist Christian Schwegler. Falls Sie Fragen oder Wünsche bezüglich der Predefined Services haben, senden Sie eine E-Mail an Markus Voß oder Kerstin Kirschbaum.

  • No labels