Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Business Needs

  • In Deutschland seit 2002: Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU)
  • Den gesetzlichen Anforderungen an die Datenhaltung und das Reporting muss nachgekommen werden
  • Steuerprüfungen finden v.a. in digitaler Form statt: Steuerlich relevante Daten müssen den Steuerprüfern u.a. in digitaler Form zur Verfügung gestellt werden
  • Zugriff auf die Daten muss auch nach einer möglichen Archivierung möglich sein
  • GDPdU muss im SAP-System umgesetzt werden: Unterstützung durch Einrichtung von DART

Nach oben

Lösungsangebot

  • Das Data Retention Tool (DART) ist dazu gedacht, ERP-Benutzer darin zu unterstützen, den gesetzlichen Anforderungen an die Datenhaltung und das Reporting nachzukommen
  • DART ermöglicht es, Daten aus aktiven ERP-Anwendungen regelmäßig zu extrahieren und aufzubewahren
  • DART extrahiert die Daten in sequentielle Dateien und stellt Werkzeuge zur Verfügung, mit denen die aufbewahrten Daten auf verschiedene Weise ausgewertet werden können.
  • Die Interpretation der deutschen Steuergesetzgebung (GDPdU) erfolgt durch die DSAG Arbeitsgruppe GDPdU und SAP. Diese Teams haben festgelegt, welche Daten ein typisches Unternehmen bei einer Steuerprüfung benötigt.
  • Dieser Basisumfang wurde von SAP in Form des DART-Tool technisch umgesetzt. Das Tool ist so angelegt, dass es erweiterbar ist.Somit enthält DART gewissermaßen eine Interpretation des Begriffs „steuerlich relevant“.

Leistungsumfang

Zum Festpreis erhält der Kunde

  • Das Customizing zur Datenextraktion wird durchgeführt
  • DART-Views werden per Transportauftrag zur Verfügung gestellt
  • Einen Workshop zur Demonstration der Funktions- und Arbeitsweise von DART wird durchgeführt
  • Eine ausführliche Anwender- und Konfigurationsdokumentation wird geliefert

Nach oben

Kundennutzen

  • Den gesetzlichen Anforderungen an die Datenhaltung und das Reporting wird nachgekommen
  • Mit DART wird ein eigener, auf die spätere Prüfung ausgerichteter, Datenbestand erzeugt, aufbewahrt und ausgewertet.
  • Unterstützung der Archivierung (Auf archivierte Daten kann auswertend nur unperformant zugegriffen werden, die über DART archivierten Daten sind davon nicht betroffen).
  • Zum Festpreis bietet SAP die DART-Standard-Konfiguration inkl. der Erweiterungen der Standard-Views für Krankenhäuser, die Durchführung eines Einführungsworkshops sowie eine Dokumentation der Lösung

Nach oben

Technische Voraussetzungen

Die Lösung ist unabhängig des Releasestandes in verschiedenen Versionen sofort einsetzbar. Im Rahmen dieses Services erfolgt kein Update der DART-Version, es wird die beim Kunden implementierte DART-version verwendet.

Nach oben

Preise

Den Preis erhalten Sie auf Anfrage.

Nach oben

Ansprechpartner

Moderator dieses Wikis ist Christian Schwegler. Falls Sie Fragen oder Wünsche bezüglich der Predefined Services haben, senden Sie eine E-Mail an Markus Voß oder Kerstin Kirschbaum.

  • No labels