Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Prozedurenregel P12 (OPS 9-641.xy)

Im Bereich der Prozeduren 9-641 haben sich gegenüber 2014 keine Änderungen ergeben.

(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P13 (OPS 9-690.xy)

Im Bereich der Prozeduren 9-690 haben sich gegenüber 2014 keine Änderungen ergeben.

(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P14 (OPS 9-700.x)

Mit dem OPS 2015 entfallen die Prozeduren 9-700. Der damit dokumentierte Sachverhalt geht in die Prozeduren 9-647 (Prozedurenregel P20) über.

(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P15 (OPS 9-800.x)

Mit dem OPS 2015 entfallen die Prozeduren 9-800. Der damit dokumentierte Sachverhalt geht in die Prozeduren 9-694 (Prozedurenregel P24) über.

(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P16 (OPS 1-904)

Im Bereich der Prozeduren 1-904 haben sich gegenüber 2014 keine Änderungen ergeben.

(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P17 (OPS 9-645.xy)

Mit dem OPS 2015 entfällt die im Vorjahr geforderte Zusammenfassung der dokumentierten Leistungen in der Berufsgruppe, die den überwiegenden Anteil des Aufwands erbracht hat. Ab 2015 wird der Aufwand der beiden relevanten Berufsgruppen (Spezialtherapeuten/pflegerische Fachpersonen und Ärzte/Psychologen) getrennt dokumentiert.

Weiterhin werden, bedingt durch die Verwendung geänderter zeitlicher Grenzwerte sowie die Einführung eines Tagesbezugs, neue Endsteller für die Prozeduren 9-645 definiert. Damit ergibt sich das folgende neue beispielhafte Customizing:

Beispiel-Customizing

RegelLeistungOP-CodeMenge vonMEBezugRolle RegelLeistungOP-CodeMenge vonMEBezugRolle
P17L9-6459-645.0360min.TagTherapeut P17L9-6459-645.1360min.TagArzt
P17L9-6459-645.04120min.TagTherapeut P17L9-6459-645.14120min.TagArzt
P17L9-6459-645.05240min.TagTherapeut P17L9-6459-645.15240min.TagArzt

(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P18 (OPS 9-692.xy)

Mit dem OPS 2015 entfällt die im Vorjahr geforderte Zusammenfassung der dokumentierten Leistungen in der Berufsgruppe, die den überwiegenden Anteil des Aufwands erbracht hat. Ab 2015 wird der Aufwand der beiden relevanten Berufsgruppen (Spezialtherapeuten/pflegerische Fachpersonen und Ärzte/Psychologen) getrennt dokumentiert.

Weiterhin werden, bedingt durch die Verwendung geänderter zeitlicher Grenzwerte sowie die Einführung eines Tagesbezugs, neue Endsteller für die Prozeduren 9-692 definiert. Damit ergibt sich das folgende neue beispielhafte Customizing:

Beispiel-Customizing

RegelLeistungOP-CodeMenge vonMEBezugRolle RegelLeistungOP-CodeMenge vonMEBezugRolle
P18L9-6929-692.0360min.TagTherapeut P18L9-6929-692.1360min.TagArzt
P18L9-6929-692.04120min.TagTherapeut P18L9-6929-692.14120min.TagArzt
P18L9-6929-692.05240min.TagTherapeut P18L9-6929-692.15240min.TagArzt

(Zurück zum Anfang)

Prozedurenregel P19 (OPS 9-646.x)

Im Bereich der Prozeduren 9-646 haben sich gegenüber 2014 keine Änderungen ergeben.

(Zurück zum Anfang)

 

 

  • No labels